Seminare und Kurse

Seminarangebot

Öffentliche oder firmeninterne Seminare

Ready for fifty – der Mid-life Career Check

Kurzbeschrieb:
50Plus ist ein Begriff, der sich für Jüngere  zum Negativen gewandelt hat und Ängste weckt. Vorurteile und Mythen winden sich um dieses Alter, insbesondere sind es Bedenken über den Verlauf der weiteren Karriere, über Jobsicherheit und Arbeitsmarktsituation und über das Älterwerden ganz generell.
In diesem Seminar werden Sie auf diese spannende Lebens- und Karrierephase vorbereitet und erhalten Wissen und Instrumente für einen erfolgreichen Schritt in die Karriere nach 50.

Zielgruppe:
Führungskräfte / Kadermitarbeitende, die gegen 50 gehen und sich Gedanken über ihre Karriere machen, die wissen möchten, welche Veränderungen im kommenden Lebensabschnitt auftreten können und gut vorbereitet sein wollen auf eine gesunde Karriere nach 50.

Antworten auf Fragen wie:

  • Was passiert beim Älterwerden?
  • Wie verändert sich mein Körper, mein Hirn und meine geistigen Fähigkeiten, meine Karrieresituation?
  • Was geht besser, was weniger gut als bei Jüngeren?
  • Wo stehe ich heute? Welche Aussichten habe ich?
  • Wie kann ich nach 50 noch karrieremässig vorankommen?
  • Wie kann ich mich mental einstellen?

Das ist Ihr Mehrwert:
Sie nehmen die Überzeugung mit, dass Karriere nach 50 kein Mythos ist. Sie lernen überzeugend mit den Vorteilen umzugehen, die Sie als erfahrene Person haben WEIL sie 50 sind (nicht obwohl).
Sie legen Ihre erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse gezielt als Mehrwert in die Waagschale und treten im internen wie auch im externen Arbeitsmarkt überzeugend auf.

Teilnehmerzahl: Max. 12 (min. 6)

Dauer / Arbeitszeiten: 1 Tag / 09:00 – 17:00

Karriere nach 50 – Employability und die Sinnfrage

Kurzbeschrieb:
Eine Frischzellenkur für Ihre Karriere.
Sie erhalten neue Impulse und erarbeiten konkrete, 50+ optimierte Karriereszenarien mit mittel- und langfristigem Fokus. So wird einerseits der weitere Verlauf der beruflichen Karriere ausgeleuchtet, Strategien entwickelt und die Umsetzung in konkreten Massnahmenkatalogen dargestellt – Employability und sinnerfüllte Karrieregestaltung stehen im Mittelpunkt. Darüber hinaus werden auch adäquate Szenarien skizziert, wie diese Karriere auch über das gewünschte Pensionierungsalter hinaus gestaltet werden kann. Angesichts der gestiegenen Lebenserwartung kann es sinnvoll sein, schon in den 50ern die Weichen für ein sinnerfülltes Leben nach der Karriere zu stellen.

Zielgruppe:
Führungskräfte / Kadermitarbeitende über 50, die über den weiteren Verlauf ihrer Karriere und das Leben nach der Karriere nachdenken, die wissen möchten, was mit dem Körper und mental passiert und gut vorbereitet sein wollen auf eine gesunde Karriere nach 50 und die «Karriere nach der Karriere».

Antworten auf Fragen wie:

  • Was ist mit 50+ noch möglich an Karriere?
  • Wie funktioniert Karriere nach 50? Was ist anders?
  • Wie macht mein Körper, mein Hirn dabei mit?
  • Welche Karrieretreiber sind entscheidend?
  • Welche Art Karriere will und kann ich anstreben? Was will ich (noch) erreichen?
  • Wie muss ich vorgehen, mich verhalten, was muss ich initiieren oder verändern, um den gewünschten und realistischen Karriereverlauf zu erreichen?

Das ist Ihr Mehrwert:
Sie kennen Ihren persönlichen Mehrwert als Treiber der 50+ Karriere. Sie haben auch klare Vorstellungen über realistische Karriereszenarien und sind sich über Massnahmen im Klaren, die zum Erreichen der definierten realistischen Karriereziele erforderlich sind.

Teilnehmerzahl:
Max. 12 (min. 6)
Kleingruppenseminare mit max. 6 Personen

Dauer / Arbeitszeiten:  2 x 1 Tag / 09:00 – 17:00

Die Karriere nach der Karriere – Lebenskarriere

Kurzbeschrieb: 
Ein Pensionierungsseminar der etwas anderen Art. Der Fokus liegt nicht auf der finanziellen Altersvorsorge, sondern auf dem Inhalt und Sinn der Zeit vor und nach der Pensionierung.
Die stark gestiegene Lebenserwartung in unserem Land bringt mit sich, dass die Lebensspanne nach dem Eintritt ins Rentenalter immer noch weitere 20, 25 oder 30 und mehr Lebensjahre umfassen kann.
Wie die finanzielle Vorsorge, sollte es auch selbstverständlich sein, sich Gedanken zu machen, wie diese Zeit auch mit sinnstiftendem und befriedigendem Tun zu füllen ist – und das will vorbereitet sein.

Zielgruppe: 
Kaderpersonen «in den 50ern», die sich Gedanken machen über den restlichen Verlauf der Karriere und Ihr «Leben nach der Karriere», also über das Pensionsalter hinaus. Es werden Seminare für Einzelpersonen und für Paare angeboten.

Antworten auf Fragen wie:

  • Was will ich nach der Pensionierung tun?
  • Was kann ich Sinnvolles tun um die Zeit nach der Pensionierung auszufüllen? Wie kann ich/können wir Mehrwert generieren für mich/uns oder Andere?
  • Wann soll ich beginnen, mir darüber Gedanken zu machen? Wann soll ich aktiv werden? Was meint mein/e Partner/in
  • Wann soll/will ich mich pensionieren lassen?
  • Wie passt das in die Karriere- und Nachfolgeplanung des Arbeitgebers?

Das ist Ihr Mehrwert: 
Sie nehmen klare Vorstellungen von sinnvollen Szenarien für das Leben nach der Pensionierung und Vorgehenspläne über  zeitlichen Verlauf, Inhalt und Gestaltung der Karriere nach der Karriere mit.

Teilnehmerzahl:
Max. 12 Personen
Kleingruppen: max. 6 Personen
Getrennte Seminare für Einzelpersonen oder Paare

Dauer / Arbeitszeiten:  2 Tage (auch Wochenend-Kurse möglich)